Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

" IngenieurInnen und Kommunikation - 2 Welten finden zueinander!" 

Als Ingenieur habe ich in den letzten 25 Jahren häufig erlebt, wie wenig Kompetenz uns das Ingenieursstudium in diesem enorm wichtigen Bereich vermittelt.

Denn wer hat als IngenieurIn schon mal etwas von dem JOHARI - Fenster, VAKOG, Friedemann Schulz von Thun, Paul Watzlawik oder Ruth Cohn gehört?

Alle habe etwas gemeinsam: Sie haben einige wesentliche Grundlagen und Zusammenhänge zwischenmenschlicher Kommunikation erforscht und sehr anschauliche und gut nutzbare Modelle dazu entwickelt.

Diese wiederrum vermitteln wir in einem 2-Tages Seminar.

Inhalte:

• Wertschätzendes Feedback geben
• Verbale und nonverbale Kommunikation
• Das 4-Ohren-Modell nach Friedemann Schulz von Thun
• Das Kommunikationsmodell der Transaktionsanalyse (TA)
• Arten und Ziele von Gesprächen
• Innere Haltung und Aktives Zuhören
• Die „goldene Regel“ der Rhetorik
• Fragearten & Gesprächsregeln
• Das Modell der Themenzentrierten Interaktion (TZI)

Nutzen:

• Ihre Kommunikation, im beruflichen und privaten Umfeld wird besser.
• Die Missverständnisse und  Kommunikationsverluste werden weniger.
• Die Klarheit in der Kommunikation nimmt zu.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?